Dass wir miteinander reden können, macht uns zu Menschen
KARL JASPERS, DEUTSCHER PHILOSPOH

Mag.Dr. Elke Buchwalder


  • Promovierte Juristin mit Spezialisierung auf dem Gebiet des Familienrechtes (sowohl die Diplomarbeit wie auch die Dissertation wurde einem familienrechtlichen Thema gewidmet, letztere wurde vom Verlag Lexis-Nexis im Jänner 2008 unter dem Titel "Unterhalt bei aufrechte Ehe" publiziert.
  • Langjährige Tätigkeit als Universitätsassistentin am Institut für Zivil- recht, Ausländisches und Internationales Privatrecht an der Rechts- wissenschaftlichen Fakultät der Karl-Franzens-Universität in Graz bei Univ.-Prof. Dr. Susanne Ferrari und Univ.-Prof. Dr. Monik Hinteregger.
  • Im April 2010 Absolvierung der Rechtsanwaltsprüfung, zuvor 4-jahrige Tätigkeit als Rechtsanwaltsanwärterin in Klagenfurt (Kanzlei Dr. Ernst Maiditsch) und Wien (Kanzlei Dr. Roland Hansely).
  • Berufsbegleitendes Studium der Psychologie an der Alpen-Adria Universität Klagenfurt (derzeit Finalisierung und Verfassen der Bachelorarbeit)
  • Seit Jänner 2011 eingetragene Mediatorin nach dem ZivMediatG (Absolvierung der Ausbildung bei Dr. Gerhard Falk, 5. IWM 2006/07)
  • Seit Juni 2011 juristische Beraterin bei der Frauenberatungsstelle BELLADONNA in Klagenfurt. Weiterführende Infos zur Person: www.buchwalder.at